Teichfilterung mit Zeolith (2. Teil)

(die Fortsetzung von Teil 1 des  Artikels, den Sie hier finden.)

Teichfilterung mit natürlichem Filtermaterial

teichfilterung

Natürliches Filtermaterial – Zeolith

Die physikalischen und chemischen Wassereigenschaften sind auch für die Erhaltung des biologischen Gleichgewichts des Wasserumfeldes wichtig. Gesundes Wasser im Teich sollte chemisch neutral, lieber weich als hart, arm an Nährstoffen, frei von Pathogenen (Krankheitserregern), angemessen belüftet und ohne sich zersetzendes biologisches Material sein.

Natürliches Zeolith Klinoptilolith wird mit Erfolg als Filtermaterial zur Pflege von Schwimmbecken, Gartenteichen oder Fischteichen eingesetzt. Klinoptilolith ist in seiner Zusammensetzung ein hydratiertes Alumosilikat mit außergewöhnlichen Adsorptionseigenschaften, der Fähigkeit des Ionenaustauschs und mit katalytischen Wirkungen. Die Teichreinigung mit Zeolith ist deshalb die ideale Lösung.

Die geeignete Standortwahl und die Anwesenheit von Klinoptilolith in dem eingebauten Filtersystem wirken sich positiv auf Ihren Kartenteich oder Ihren Pool am Haus aus.

Die Teichfilterung mit Zeolith und ihre positiven Wirkungen:

  • durch die ausgezeichnete Fähigkeit des Ionenaustauschs werden Mg-, Ca- und K-Ionen schrittweise in das Umfeld freigesetzt und NH4 –Ionen in die Mikroporenstruktur aufgenommen
  • durch die Adsorption werden das anwesende Ammoniak, Nitrate und Phosphate reduziert
  • sie trägt zur kontinuierlichen Wasserreinigung bei und erhöht durch ihre Wirkungen seine Qualität
  • wirkt präventiv gegen sich verbreitende Wasseralgen und reduziert ihre Menge
  • wirkt als geeignetes Substrat zur Ansiedlung von nitrifizierenden Bakterien
  • beschleunigt die Bildung und Erhaltung des biologischen Gleichgewichts in dem geschlossenen Wassersystem des Teichs
  • reduziert den Inhalt an toxischen Stoffen im Wasser, vor allem von Schwermetallen, Ammoniaknitrat und einigen organischen Stoffen
  • stabilisiert den pH-Wert des Wassers und nimmt auch seinen eventuellen Geruch auf

Hat natürliches Zeolith auch dekorativen Charakter?

teichfilterung

Gesunde und schöne Gartenteich nur mit die richtige Teichfilterung

Ja, selbstverständlich. Außerdem, dass die Teichfilterung mit Zeolith auf die Wassersauberkeit und die Gesundheit der Fische wirkt, kann es in Ihrem Garten auch eine dekorative und ästhetische Funktion erfüllen. Wenn Sie schon einen geeigneten Standort gefunden und die Grube ausgeschachtet und alle erforderlichen Abläufe für den Bau eines garten Teichs berücksichtigt haben, diesen mit Wasser gefüllt haben, die Teichfilterung angeschlossen und installiert haben und sich geeignete Wasserpflanzen oder vielleicht auch Fische gekauft haben, dann  können Sie sich nach einigen Wochen intensiver Arbeit bequem in Ihren Korbsessel an den Teichrand setzen.

Wenn Sie sich dann auch noch zufällig für die Teichfilterung ZeoCem Eco mit natürlichem Zeolith als Filtermedium entschieden haben, dann können Sie direkt auf den Wasserspiegel Ihres neuen Gartenteichs mit der ehrlichen Frage an das erstaunte, darin erscheinenden Gesicht schauen: „Hast Du jetzt wirklich genug dafür getan, um hier so sitzen zu können und sich auch ein, zwei Jahre daran freuen zu können?“

Na dann, viel Spaß mit Ihrem perfekten Teich!

Trackbacks/Pingbacks

  1. Jetzt Live BlogWas ist der richtige Teichfilterung (1. Teil)

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.