Home

NPK-Düngemittel mit Zeolith: Schönere Pflanzen und bessere Ernte

Düngung von Pflanzen ist seit Langem eine der Methoden, wie die bestmögliche Ernte oder schönere Blumen, Bäumen zu erzielen. Weil die Pflanzen für ihr Leben solche Nährstoffe benötigen, die oft in der Erde fehlen können. Das hängt vor allem vom Typ der Erde, sondern beispielsweise auch davon, wie und wie viel die Erde  beansprucht worden war. NPK-Düngemittel mit Zeolith ist eine gute Lösung, wenn wir auch  nach anderen oder zusätzlichen Düngemittel wie Kompost oder Mist greifen.

Wie NPK-Düngemittel Pflanzen hilft

zeolithNPK-Düngemittel enthält drei wesentliche Elemente, die die Pflanzen unbedingt  benötigen. Das Akronym des Düngemittels „NPK-Dünger“ leitet man aus 3 Buchstaben, wo N für Nitrogenium steht, P für Phosphor und K für Kalium. Diese Nährstoffe spielen im Leben den Pflanzen eine unentbehrliche Rolle.

Nitrogenium ist wichtig für das Wachstum der Blätter und Stiele. Er fördert das Pflanzenwachstum und gibt ihm größere Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten und Schädlingen. Im Falle des Überschusses beginnen Pflanzen zu überwuchern und die Früchte werden duftlos mit der faden Farbe. Außerdem wird die Ernte ein größeres Problem, was die Lagerung angeht. Wenn die Menge von Nitrogenium niedrig ist, erkennt man das leicht danach, dass die Pflanzen langsamer wachsen werden und die Blätter werden über blassere Farbe verfügen.

Phosphor fördert das Blumen- und Früchtewachstum, hilft auch bei der Bildung und dem Wurzelwachstum. Sein Mangel tritt man am besten auf den Blättern hervor. Pflanzen, die am  Phosphor arm sind, haben Nervatur/ Aderung rot gefärbt. Phosphor verkürzt die Vegetationsperiode den Pflanzen und Nitrogenium verlängert sie im Gegenteil. Deshalb ist es wichtig, dass der Anteil dieser Elemente ausgeglichen ist.

Kalium hilft der Pflanze wachsen. Es hilft auch bei der Bildung von Früchten und schützt die Pflanze vor Krankheiten. Beispielsweise dank Nitrogenium gewinnen Blumen schönere Farbe. Pflanzen sind im Allgemeinen schöner und widerstandsfähiger gegen Frost und Trockenheit.

zeolithNPK-Düngemittel auf Basis natürlicher Zeolith

Wenn Sie ein NPK-Düngemittel mit höherer Qualität und besseren Effekten wollen, dann greifen Sie nach Düngemittel mit dem Zusatz von natürlichem Zeolith-Klinoptilolith. Klinoptilolith ist ein Mineral, das in vielen Industrien wegen seiner ausgezeichneten Absorptionseigenschaften verwendet wird. Seine Rolle beruht in seinen Poren, Nährstoffe zu fangen, die die Pflanze während der ganzen Vegetationsperiode allmählich zieht. Dank geregelter Zufuhr von Nährstoffen wird die Menge weder einen Mangel noch Überschuss. Das Mineral absorbiert Schadstoffe in der Erde, sodass die Pflanze vor ihnen geschützt wird und deshalb wird somit gesünder.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.